Zur Übersicht
HM  Spange Salmo 

Coregone

Spange aus hellem Perlmutt
Diese Spange hat eine beidseitig spitz zulaufende Form
!! Diesen Blinker gibt es in Längen bis zu 180 mm !!
 Diese Perlmutter - Qualität mit ihrer silbrig weißen Oberfläche ist ein perfektes Imitat unserer Köderfische und reizt die Raubfische durch ein weithin sichtbares Aufblitzen.
In den kleineren Größen hervorragend auf Seesaiblinge und Forellen
Wir fertigen diese Spange in einer schön geschwungenen Form für ein optimales Laufverhalten.
Die Spange läuft blitzschnell nach links und rechts und zeigt immer wieder seine breite Bauchseite.
Schleppblinker mit seitlicher Bewegung für mittlere und hohe Schleppgeschwindigkeit. 
 
Berni Höller mit einem kapitalem Hecht aus dem Zeller See/Sbg.
Hecht 14,48 kg / 120 cm gefangen auf Perlmutt – Blinker
 

Schwingungsfrequenz

HM Spange SALMO

Die optimale Schwingungsfrequenz erreicht diese Spange bei einer Schleppgeschwindigkeit von 3 - 3,5 km/h.

Schleppgeschwindigkeit 2,5 km/h

Die Spange taumelt und hängt nach hinten.

Schleppgeschwindigkeit 3 km/h

Die Spange beginnt seitlich zu blinken. Optimal für Hecht

Schleppgeschwindigkeit 3,5 km/h

Die Spange blinkt jetzt pro Sekunde mindestens 2 mal und hat ein optimales Laufverhalten.  Optimal für Hecht und Seeforellen

Schleppgeschwindigkeit 4 km/h

Die Spange blinkt jetzt sehr stark und schießt, je nach Krümmung, nach links und rechts. Optimal für Seeforellen !!

Schleppgeschwindigkeit 4,5 km/h

Die Spange blinkt jetzt sehr stark, rotiert ein bisschen und schießt, je nach Krümmung, nach links oder rechts. Optimal für Seeforellen !!

Schleppgeschwindigkeit 5 km/h

Die Spange fängt an, beständig zu rotieren. Die Krümmung sollte daher dieser Schleppgeschwindigkeit angepasst werden, um die Rotation auf ein Minimum zu reduzieren. Optimal für Seeforellen !!

Optimale Schleppgeschwindigkeit für Hecht sind 3 - 3,5 km/h.
Optimale Schleppgeschwindigkeit für Seeforelle sind 3,5 - 5 km/h.

Tipp:  Für die genaue Bestimmung der Schleppgeschwindigkeit ein GPS - Gerät  verwenden.

!! Achtung !!
Je größer die Spange, desto geringer die Schwingungsfrequenz. Durch eine höhere Schleppgeschwindigkeit kann man die Frequenz wieder erhöhen. Für Spangen hat sich eine Geschwindigkeit von 3  - 4 km/h als am fängigsten herausgestellt.
Gegen Schnurdrall:  HM Schleppkupplung
Je größer die Spange desto geringer die Schwingungsfrequenz. Durch eine höhere Schleppgeschwindigkeit kann man die Frequenz wieder erhöhen. Bei den großen Spangen hat sich die Geschwindigkeit 3 - 3,5 km/h als am fängigsten herausgestellt.
Sensationelle Seeforelle aus dem Reschensee/Südtirol
 Foto und Fänger: Roland Bohrgi
Milchner mit ausgeprägten Laichhaken, Länge 85 cm,  Gewicht 8,6 kg.
Die Fanggeschichte
Am Sonntag, den 27. Juni bin ich um 5.00 Uhr in der  Früh zum Fischen an den Reschensee nahe der Grenze am Reschenpass aufgebrochen.  Ich habe vom Steilufer aus mit diversen Ködern gefischt (Köderfisch, Wobbler,  Perlmutt). Gegen Mittag kam ein Kollege dazu und wir haben gemeinsam  weitergefischt. Bis dahin habe ich einige sehr kleine untermassige Seeforellen  gefangen. Um 15,15 Uhr zog ein Gewitter auf und der See bekam einen hohen  Wellengang durch den starken Wind. Mein Freund hatte einen Nachläufer auf  Wobbler von einer ca. 60 cm langen Seeforelle. Er wechselte Köder und fischte die  Stelle gründlich ab. Erfolglos. Nun war ich an der Reihe. An meine Zupfrute mit  0,22mm Schnur kam die Salmo Spange hell 14/16cm. Ich warf aus und ließ sie bis zum  Seegrund sinken und holte sie dann schnell ein, wobei ich ab und zu einen Stopp  einlegte. Nach fünf Würfen .... Biss. Ich rief meinem Kollegen zu, dass ich  wahrscheinlich die 60er gehakt habe. Aber dann..... es folgte eine Flucht von  ca. 50 m in den See hinaus und die Forelle wälzte sich an der Wasseroberfläche.  Dann folgte ein Sprung und ab ging es wieder in die Tiefe. Ich drillte geduldig  und vorsichtig eine halbe Stunde lang. Der Fisch ermattete und ich führte ihn  langsam zum Ufer. Es folgte noch eine Schrecksekunde, denn die Forelle tauchte  nochmals zum Seegrund und versuchte mit Kopfschlägen die Spange loszuwerden. Ich  übte stärkeren Druck aus und es gelang mir sie an die Oberfläche zu führen.  Bevor ich sie kescherte sah ich mir genau an, wo und wie sie gehakt war. Sie  hing perfekt im Maulwinkel. Ich ging einige Schritte ins Wasser und führte den  Fisch über den Kescher. Geschafft....
HM Angelprofi gratuliert dem glücklichen Angler
Geschleppter Lachs vor Rügen
Lachs 104 cm 21 Pfund Fänger Sascha Boog, CH Weggis
Auch Lachse lieben Perlmutt
In den großen Größen ein Topköder für Freiwasserhechte.
Best. Nr. Länge Zielfisch EURO
11/SAC56 50 - 60 mm Seesaibling, Barsch, Seeforelle

13,00.-

11/SAC78 70 - 80 mm Seeforelle

16,00.-

11/SAC910 90 - 100 mm Seeforelle, Meerforelle

21,00.-

11/SAC1112 110 - 120 mm Seeforelle, Meerforelle, Hecht

30,00.-

11/SAC1314 130 - 140 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht

43,00.-

11/SAC1516 150 - 160 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 54,00.-
11/SAC1718 170 - 180 mm  Hecht, Wels 67,00.-

 

Schlepptiefen

 HM  Spange SALMO

Schnurlänge 50 m mit einer geflochtenen Dyneema 0,20 er

Schleppgeschwindigkeit 3 - 3,5 km/h ist flottes Rudern
Schleppgeschwindigkeit  4 km/h ist E - Motor Stufe 5
Ideal zur Bestimmung der Schleppgeschwindigkeit ist ein GPS - Gerät
Schleppgewicht Schlepptiefe
400 gr 14 m
250 gr 10 m
160 gr 8 m
140 gr 7  m
120 gr 6  m
80 gr 5 m
40 gr 3 m
Als Vorfach immer Hard Mono verwenden.
Richtlinie für die Wahl eines Hard Mono Vorfaches
Löffel oder Spange Tragkraft
90 - 100 mm 4,5 kg
110 - 120 mm 4,5 - 7,2 kg
130 - 140 mm 7,2 kg
150 - 160 mm 11,3 - 13,6 kg

!! Achtung !!

Ein zu stark gewähltes Vorfach kann den Lauf eines Perlmuttblinkers nachteilig beeinflussen.

Für Perlmuttblinker von 50 bis 80 mm empfehlen wir unsere Copolymer.

Infos über dieses Vorfach gibt es in der Rubrik Schleppfischen oder in unserem Online Katalog.

 

Zürichsee - Seeforelle 7,5 kg

Ralph Lehmann & Hansruedi Theiler

90 cm

Als Köder wurde eine HM Spange Salmo 120 mm verwendet.

Einmal wöchentlich fährt der blinde Präsident des SFV Richterswil, Hansruedi Theiler, mit seinem Kollegen Ralph Lehmann aus Männedorf auf den See. Am 15. März war Schleppen angesagt und tatsächlich schnellte der mittlere Zügel mit Ralphs langer Perlmutterspange gegen 15 Uhr nach hinten. Nach einem halbstündigen Drill konnte das überglückliche Duo Mitte See vor Wädenswil diese prächtige Forelle feumern.

Quelle: Petri Heil Nr. 05 - Mai 2002

HM Angelprofi wünscht ein kräftiges Petri Heil

 

HM  Spange Salmo 

Coregone

mit Kupfereinlage

Spange aus hellem Perlmutt
Diese Spange hat eine beidseitig spitze Form
!! Perlmutt - Kupfer !!
Diese Kombination bürgt für höchste Fängigkeit

!! Diesen Blinker gibt es in Längen bis zu 180 mm !!

Top Seeforellenspange mit Kupfer hinterlegt
Es gibt Blinker, die sollte jeder Schleppangler in seiner Köderkiste haben.
Schleppblinker mit einer seitlich blinkenden Bewegung. 

Das Laufverhalten einer Original H - M Salmo Kupferspange 

Auf ein weißes Aufblitzen
folgt die etwas dunklere Kupferinnenseite
dann schlängelt die Spange auf die Seite
und lässt wieder das Kupfer aufblinken
und fährt wieder zur Seite.
Sehr abwechslungsreicher Lauf mit großer Lockwirkung.
Auch für hohe Schleppgeschwindigkeit geeignet.
In den großen Größen ein Topköder für Freiwasserhechte.
Lachs 108cm 27 Pfund Coregone Salmo Downrigger 45 Fuß - Markus Wolfisberg, CH Weggis gefangen vor Kap Arkona Rügen
Petri Heil an den Vierwaldstättersee
 TIPP: Abgedunkeltes Kupfer nicht putzen, da es durch den verstärkten Kontrast die Fängigkeit erhöht.
Schleppblinker mit seitlicher Bewegung für mittlere und hohe Schleppgeschwindigkeit.
In den großen Größen ein Topköder für Freiwasserhechte.
Best. Nr. Länge Zielfisch EURO
11/SAC56K 50 - 60 mm Seesaibling, Barsch, Seeforelle 18,00.-
11/SAC78K 70 - 80 mm Seeforelle 23,00.-
11/SAC910K 90 - 100mm Seeforelle, Meerforelle 29,00.-
11/SAC1112K 110 - 120 mm Seeforelle, Meerforelle, Hecht 39,00.-
11/SAC1314K 130 - 140 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 54,00.-
11/SAC1516K 150 - 160 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 66,00.-
11/SAC1718K 170 - 180 mm Hecht, Wels 82,00.-

 

HM  Spange Salmo 

Coregone

mit Messingeinlage

Spange aus hellem Perlmutt
Diese Spange hat eine beidseitig spitze Form
!! Perlmutt - Messing !!
Diese Kombination bürgt für höchste Fängigkeit

!! Diesen Blinker gibt es in Längen bis zu 180 mm !!

Bild in Arbeit
Es gibt Blinker, die sollte jeder Schleppangler in seiner Köderkiste haben.

 TIPP: Ab und zu die Messingseite mit Stahlwolle nachputzen.

Schleppblinker mit seitlicher Bewegung für mittlere und hohe Schleppgeschwindigkeit.

In den großen Größen ein Topköder für Freiwasserhechte.

Best. Nr. Länge Zielfisch EURO
11/SAC56M 50 - 60 mm Seesaibling, Barsch, Seeforelle 18,00.-
11/SAC78M 70 - 80 mm Seeforelle 23,00.-
11/SAC910M 90 - 100mm Seeforelle, Meerforelle 29,00.-
11/SAC1112M 110 - 120 mm Seeforelle, Meerforelle, Hecht 39,00.-
11/SAC1314M 130 - 140 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 54,00.-
11/SAC1516M 150 - 160 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 66,00.-
11/SAC1718M 170 - 180 mm Hecht, Wels 82,00.-

 

 
HM  Spange Salmo 

Coregone

mit Reflexfolie

Spange aus hellem Perlmutt
Diese Spange hat eine beidseitig spitze Form
!! Perlmutt - Reflex !!
Diese Kombination bürgt für höchste Fängigkeit

!! Diesen Blinker gibt es in Längen bis zu 180 mm !!

Es gibt Blinker, die sollte jeder Schleppangler in seiner Köderkiste haben.
 
Schleppblinker mit seitlicher Bewegung für mittlere und hohe Schleppgeschwindigkeit.

In den großen Größen ein Topköder für Freiwasserhechte.

 Es stehen 3 Farben zur Auswahl !!
Best. Nr. Reflex - Farbe Länge Zielfisch EURO
11/SAC56RS Silber 50 - 60 mm Seesaibling, Barsch, Seeforelle 14,00.-
11/SAC56RG Gold
11/SAC56RR Rot
11/SAC78RS Silber 70 - 80 mm Seeforelle 17,00.-
11/SAC78RG Gold
11/SAC78RR Rot
11/SAC910RS Silber 90 - 100mm Seeforelle, Meerforelle 22,00.-
11/SAC910RG Gold
11/SAC910RR Rot
11/SAC1112RS Silber 110 - 120 mm Seeforelle, Meerforelle, Hecht 33,00.-
11/SAC1112RG Gold
11/SAC1112RR Rot
11/SAC1314RS Silber 130 - 140 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 46,00.-
11/SAC1314RG Gold
11/SAC1314RR Rot
11/SAC1516RS Silber 150 - 160 mm Seeforelle, Meerforelle, Lachs, Hecht 60,00.-
11/SAC1516RG Gold
11/SAC1516RR Rot
11/SAC1718RS Silber 170 - 180 mm Hecht, Wels 72,00.-
11/SAC1718RG Gold
11/SAC1718RR Rot

Die Reflexfolie garantiert fantastische Farbspiele je nach Drehung und Lichteinfall.

Die Forelle biss bei uns an der Biggetalsperre auf eine HM Perlmuttspange SALMO Coregone die mit einem 100g Blei auf ca. 10 - 11 Meter Tiefe gebracht wurde. Die Seeforelle biss gegen 16:30 Uhr. Nach hartem Drill von ca. 15 Minuten konnte ich sie sicher landen.

Sie wog genau 16 Pfund bei 83 cm Länge!

Herzliche Grüße aus dem schönen Wiesbaden

Oliver Henrich