Copolymer
eine der besten Verbindungen zum Fisch
Die Qualitätsschnur für den Hegenenfischer

In Übereinstimmung mit unseren Kunden und den persönlichen Erfahrungen können wir behaupten das unsere Copolymer eine der besten Schnüre für die Angelei auf Renken und Seesaiblinge ist.

PREISLISTE

Was ist eine Copolymer Schnur ?

Die Eigenfarbe des Wassers
Diese schwankt von blau über grün und gelblichgrün bis gelb oder braun. Alles hängt von der Menge der im Wasser gelösten Humusstoffe und der Größe und Menge der im Wasser schwebenden mineralischen, vegetabilischen und animalischen Körper (z .b. Plankton) ab. Je weniger davon im Wasser vorhanden ist, desto blauer ist der Wasserton. Je mehr, desto mehr nimmt das Wasser grüne ,gelbe und braune Töne an. Also vollständig reines Wasser ist blau, alle Abweichungen vom Blau des reinen Wassers sind durch Anwesenheit von Fremdkörpern verursacht.
Unsichtigkeit
Der größte Vorteil dieser hochwertigen Angelschnur ist ihre Unsichtigkeit. Eine monofile Angelschnur wird dann unsichtbar wenn der Lichtbrechungsindex des Schnurmaterials dem des Wassers angepasst werden kann. Bei der Copolymer ist dies im ganz besonderen Maße gelungen. Deshalb wird hier in Kombination mit den Farbpigmenten " hellgrau ", eine höchstmögliche Unsichtbarkeit in einem klaren Wasser erreicht.
Was ist Tempern ?
Unsere  "Copolymer - Angelschnur " zeichnet sich durch einen hohe Tragkraft aus. Diese wird nicht zuletzt durch "Tempern" im Silikon - Teflonbad erreicht. Unter Tempern  versteht man eine nachträgliche Wärmebehandlung in genau festgelegten Zeit- und Temperaturstufen. Dabei werden innere Materialspannungen, die nach der Extrusion (ausformen) und während der Erkaltung und Aushärtung entstehen, abgebaut. Gleichzeitig findet eine Versiegelung und Verdichtung der Oberfläche durch ein > Einschweißen < von Silikon und Teflonmolekülen statt.
Die Erfolgsgeschichte
Bis in das Jahr 1990 verwendeten wir herkömmliche Schnüre mit klarer Farbe für die Renkenangelei. Diese Schnüre waren damals noch sehr teuer und 100 .-  Schilling für 100 m waren keine Seltenheit. Die Fangergebnisse waren nicht schlecht und wir konnten zufrieden sein. Diese Schnüre hatten nur einen Nachteil. Bei einer Veränderung der Wasserfarbe (Temperaturanstieg) ging die Fängigkeit stark zurück. Als Alternative verwendeten wir leicht grünliche Schnüre um sich der veränderten Wasserfarbe anzupassen. Auch die Tragkraft ließ oft zu wünschen übrig. Bei unserer Suche nach einer geeigneten Schnur entdeckten wir 1991 durch einen Tipp unseres Freundes Walter Killian die so genannte Copolymer. Diese Schnur schlug wie eine Bombe ein. Innerhalb kürzester Zeit fischten alle unsere Anglerfreunde mit dieser absoluten Hochleistungsschnur und fingen Maränen in Gewichten ( bis 4, 30 kg ) , die man damals einer 0,15 er Schnur einfach nicht zutraute. Die Copolymer war auch bei den Preisfischen auf Angelteichen ein Hammer und wir konnten etliche gewinnen. Fliegenfischer verwenden ebenfalls diese Schnur. Auch Karpfen in Stückgewichten bis 8 kg stehen auf der Fangliste unserer Copolymer. Wir fischen jetzt schon SEIT 1991 mit dieser Schnur und sind immer wieder überrascht was die Copolymer alles aushält. Ich glaube, dass die Erfahrung von 30 Jahren Maränenfischen ausreicht um zur folgenden Aussage, die ich auch unterschreibe, zu kommen.
Die HM Copolymer (Stroft GTM) ist nicht nur für uns die absolut beste Schnur am Markt und wer sich für höchste Schnurstandards entscheidet wird an dieser Hochleistungsschnur nicht vorbei kommen.  Ob Renkenfischen, Fliegenfischen oder Vorfächer beim Schleppangeln. Mit der HM Copolymer haben Sie mit Sicherheit die beste Schnur für die schönsten Momente der Angelfischerei zur Hand.

Rudolf Mikstetter

Unser Angebot

HM COPOLYMER

100 m Spulen
Best.Nr. Durchmesser  Tragkraft EURO
200/CO121 0,12 1,8 kg 4,60.-
200/CO141 0,14 2,2 kg 4,80.-
200/CO151 0,15 2,4 kg 5,10.-
200/CO161 0,16 3,0 kg 5,30.-
200/CO181 0,18 3,6 kg 5,50.-
200/CO201 0,20 4,2 kg 5,80.-
200/CO251 0,25 6,4 kg 6,50.-
200/CO301 0,30 8,0 kg 7,40.-
200/CO351 0,35 10,5 kg 8,20.-
200/CO401 0,40 14,0 kg 8,90.-
 

Auf vielfachen Kundenwunsch führen wir jetzt auch 200 m Spulen.

200 m Spulen
Best.Nr. Durchmesser  Tragkraft EURO
200/CO122 0,12 1,8 kg 8,70.-
200/CO142 0,14 2,2 kg 9,00.-
200/CO152 0,15 2,4 kg 9,30.-
200/CO162 0,16 3,0 kg 9,80.-
200/CO182 0,18 3,6 kg 10,00.-
200/CO202 0,20 4,2 kg 10,50.-
200/CO252 0,25 6,4 kg 11,70.-
200/CO302 0,30 8,0 kg 13,50.-
200/CO352 0,35 10,5 kg 15,00.-
200/CO402 0,40 14,0 kg 16,50.-
 

500 m Spulen

Best.Nr. Durchmesser    Tragkraft   EURO
200/CO125 0,12 1,8 kg 21,50.-
200/CO145 0,14 2,2 kg 22,70.-
200/CO155 0,15 2,4 kg 24,00.-
200/CO165 0,16 3,0 kg 25,20.-
200/CO185 0,18 3,6 kg 26,10.-
200/CO205 0,20 4,2 kg 27,40.-
200/CO255 0,25 6,4 kg 30,40.-
200/CO305 0,30 8,0 kg 34,60.-
200/CO355 0,35 10,5 kg 38,30.-
200/CO405 0,40 14,0 kg 41,70.-
 

1000 m Spulen
Best.Nr. Durchmesser    Tragkraft   EURO
200/CO1210 0,12 1,8 kg 35,90.-
200/CO1410 0,14 2,2 kg 37,60.-
200/CO1510 0,15 2,4 kg 39,60.-
200/CO1610 0,16 3,0 kg 41,70.-
200/CO1810 0,18 3,6 kg 43,20.-
200/CO2010 0,20 4,2 kg 45,20.-
200/CO2510 0,25 6,4 kg 50,30.-
200/CO3010 0,30 8,0 kg 57,40.-
200/CO3510 0,35 10,5 kg 63,50.-
200/CO4010 0,40 14,0 kg 69,10.-
 

Für Hegenen unser Tipp:

Als Hauptschnur 0,15 er und als Springer (Zügel) 0,18 er verwenden, dann stehen die Nymphen sehr schön ab.