The Bull Dawg

 
 
Musky Innovations wird dem Firmennamen im ganzem Umfang gerecht! Durchdachte und innovative Produkte kennzeichnen die Produktion dieses Herstellers, wobei große Raubfische eindeutig die Zielgruppe bilden. Die vielseitige Verwendbarkeit und das unbeschreibliche Laufverhalten garantieren beste Fangergebnisse. In den Staaten gehen mittlerweile verschiedene Rekordfische auf das Konto dieser Köder und auch aus den Niederlanden werden bereits überdurchschnittlich gute Resultate gemeldet. Wir haben diesen Köder in Schweden getestet und sind durch Serienbisse felsenfest überzeugt, hier einen echten Ausnahmeköder anbieten zu können.

Mit dem BULL DAWG  steht dem engagierten Raubfisch-Spezialisten ein außergewöhnliche Kunstköder zur Verfügung, von dem wir noch viel hören werden!
 

Einsatzbereich: Spinnangeln oder Schleppen auf Freiwasserhechte

Der Körper des BULL DAWG  besteht aus Gummi und ähnelt dem eines Riesentwisters. Ein integrierter Bleikopf sorgt dafür, dass auch in großen Tiefen gefischt werden kann. Dabei ist der BULL DAWG so vielseitig einsetzbar wie kaum ein anderer Kunstköder. Über Pflanzenbeeten schnell eingeholt, wie ein Jerkbait gefischt oder auch als Jig eingesetzt, lassen sich vielfältige Techniken der Spinnfischerei erfolgreich praktizieren.
Der BULL DAWG  sinkt ca. 25 cm pro Sekunde und beginnt sein verführerisches Spiel in der Tiefe, in der mit dem Einholen begonnen wird.

 
Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie ein Hecht den BULL DAWG inhaliert !!
 
 

- The Bull Dawg -

 

Der Herr der Hechte

 

 

VIDEO - 4 MB

Wie ein Raumgleiter schwebt der Bull Dawg durch das Revier der Hechte und lockt unwiderstehlich die Räuber aus der Reserve.

 

Der BULL DAWG  hat irgend ein Geheimnis das ihn für Hechte unglaublich attraktiv macht. Wahrscheinlich ist es seine breite abgeflachte Unterseite, die ihn für einen von unten kommenden Hecht als willkommene Beute erscheinen lassen. Sein langer Gummischwanz der sich beim Schleppen streckt und verführerisch lockt, erhöht zusätzlich seine Attraktivität und lässt ihn wie einen Aal aussehen. Da Aale, was wenige Angler wissen, zu den bevorzugten Beutefischen unserer Hechte gehören, könnte auch hier das Geheimnis der Fängigkeit des Bull Dawgs liegen. Einen im Freiwasser schwimmenden Aal wird auch ein Hecht nicht alle Tage erwischen und er lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Auf jeden Fall ist der BULL DAWG  ein Schleppköder den die Hechte in unseren Breiten noch nicht kennen und der auch an Tagen wo absolut nichts geht, seine Fängigkeit beweist. Im übrigen ist dieser Riesentwister durch seine Ähnlichkeit mit einem Aal auch für den Welsangler interessant, da Aale bekannterweise die Lieblingsspeise der Welse sind.

 

Gerade im Spätherbst, wen sich an bestimmten Stellen die fetten Blankaale zum Abwandern versammeln, ist der BULL DAWG ein Köder mit dem man seine Überraschungen erleben kann.

 

Hecht vom Bodensee, 1,08 cm und genau 17 Pfd!

Neulich hatte ich endlich mal Zeit den neuen Bull - Dawg im Bodensee auszuprobieren. Nach gerade mal 1 Stunde Schleppen hatte ich einen starken Biss. Dank Hardmono konnte ich den Fisch sicher landen - die normale Schnur wäre gerissen, da sich der Fisch dauernd geschüttelt hat!!

Der Hecht hat den Köder völlig zerstört - aber bei so einem Fisch nimmt man das gerne hin!

Guido Rueß

Achtung: Den BULL DAWG  nur mit Stahlvorfach oder Hard Mono fischen. Wenn sich ein Hecht auf diesen Köder stürzt, verschwindet oft der ganze Köder im Maul !!

 

Vorfächer für Bull Dawgs

Schleppfischen Spinnfischen
Hard - Mono HM9113 Hard - Mono HM9181
Hard - Mono HM9136 Starkes Hard Mono als Ersatz
Stahlvorfach STV40 für eine Spinnstange.
 

Der große BULL DAWG  ist ob seiner Größe und seines Gewichtes nur für den Schleppangler geeignet.

Der mittlere und kleine BULL DAWG  ist für das Schlepp und mit einer entsprechenden Rute auch für das Spinnfischen geeignet.

 
Optimal für überfischte Gewässer, da Hechte diesen Köder noch nicht kennen.

Ein (noch) echter Geheimtipp !!

 

Wir haben den BULL DAWG  in folgenden Farben und Größen für Euch im Programm

 
Voll genommen - Hechte lieben diesen Köder
Für jede Wetterlage und Wasserfarbe
 
Black - Orange
Eine der fängigsten Farben.
 Dieser BULL DAWG ist einer unserer Favoriten.
Modell: Farbe Einsatzbereich Gewicht Lauftiefe Bestell.Nr. PREIS
Bull Dawg 15 cm Black - Orange Schlepp - Spinnfischen 60 gr. ca. 3 m 300/BD15BO 25,95.-
 

Red - Glitter - Orange

Red Glitter Black als Alternative in der Dämmerung.
 
Modell: Farbe Einsatzbereich Gewicht Lauftiefe Bestell.Nr. PREIS
Bull Dawg 23 cm Red - Glitter - Orange Schleppfischen 100 gr. ca. 5 m 300/BD23RGO 32,95.-
 

Reflex Silver Cisco UV

UV-Aktive Farbe

 
Modell: Farbe Einsatzbereich Gewicht Lauftiefe Bestell.Nr. PREIS
Bull Dawg 23 cm Reflex Silver Cisco Schleppfischen 100 gr. ca. 5 m 300/BD23RSCUV 32,95.-

 

 
3 Hechte im Gang konnte dieser BULL DAWG zum Biss bewegen.

Die Hechte nehmen diesen Köder ohne jede Hemmungen.

 
Blue Glitter
 
Modell: Farbe Einsatzbereich Gewicht Lauftiefe Bestell.Nr. PREIS
Bull Dawg 15 cm Blue Glitter Schleppfischen 60 gr ca. 3 m 300/BD15BG 25,95.-
 

Foto meines Hechtes aus dem Aegerisee in der Schweiz
104 cm  bei 18 Pfd!!!
Eddie Zwahlen
Bull Dawg - LOTW Perch
 
 
Interessante Farbe für die dunklen Tage am Gewässer.
 
Modell: Farbe Einsatzbereich Gewicht Lauftiefe Bestell.Nr. PREIS
Bull Dawg 23 cm LOTW Perch Schleppfischen 100 gr. ca. 5 m 300/BD23LP 32,95.-
Bull Dawg 30 cm LOTW Perch Schleppfischen 160 gr. ca. 8 m 300/BD30LP 35,95.-
 
 
Bull Dawg - Barsch
Auffällige Farbe für dunkle Tage
Modell: Farbe Einsatzbereich Gewicht Lauftiefe Bestell.Nr. PREIS
Bull Dawg 15 cm Barsch Schleppfischen 60 gr ca. 3 m 300/BD15PE 25,95.-
Bull Dawg 23 cm Barsch Schleppfischen 100 gr ca. 5 m 300/BD23PE 32,95.-
 
Tipps für den Schleppfischer:

Sehr fängig ist natürlich auf Grund seiner Twistereigenschaften eine abwechslungsreiche Schleppgeschwindigkeit. Ein paar schnelle Ruderschläge damit der BULL DAWG  so richtig in Fahrt kommt und dann mit denn Ruderblättern ein bisschen bremsen. An gespannter Schnur stürzt der Köder durch seinen integrierten Bleikopf ab und der lange Twisterschwanz wedelt hinterher. Dann fangen wir wieder mit dem Rudern an und der BULL DAWG  beginnt von neuem sein verführerisches Spiel und durch unsere Schleppgeschwindigkeit hebt er sich wieder in seine ursprüngliche Lauftiefe. Die Taktzeit dieser für einen Schleppfischer ungewöhnlichen Köderführung ist Gefühlssache und bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

 
Dem BULL DAWG sei Dank. Super Hechte auf einen Superköder.